ReNatura® S8 Gumpensteiner Schotter- und Parkplatzrasen für höhere Lagen

Niedrigwüchsiger, ausdauernder, belastbarer Schotter- und Parkplatzrasen mit Kräutern für höhere Lagen in ganz Österreich
Höhenlage
Bis 1.500m
Verwendungszweck
Schotter-, Parkplatzrasen
Mantelsaat
Nein
Landw. Nutzung
Nein
Herkunftszertifiziert
Ja
Höhenlage: Bis 1.500m
Verwendungszweck: Schotter-, Parkplatzrasen
Mantelsaat: Nein
Landw. Nutzung: Nein
Herkunftszertifiziert: Ja
Ansaat:
Ansaat in der gesamten Vegetationsperiode möglich, wobei die Gefahr von Früh- und Spätfrösten zu beachten ist. Vorzugsweise Anlage im Frühjahr oder im Spätsommer (Ende August bis Anfang September). Das Saatgut wird oberflächlich in die Schotterfläche eingearbeitet und gut gewalzt.
Pflege:
Eine Beregnungsmöglichkeit zur Überbrückung von Trockenperioden ist im Ansaatjahr zu empfehlen. Der Rasen benötigt unter normalen Umständen keine weitere Pflege.
85 % Gräsermischung bestehend aus:
Rotstraußgras (Agrostis capillaris**), Ruchgras (Anthoxanthum odoratum**), Kammgras (Cynosurus cristatus**), kurzausl. Rotschwingel (Festuca rubra trychophylla), Schwärzlicher Rotschwingel (Festuca nigrescens**), Furchenschwingel (Festuca rupicola**), Schafschwingel (Festuca ovina**), Englisches Raygras (Lolium perenne), Schmalblättrige Rispe (Poa angustifolia**), Jährige Rispe (Poa annua**), Platthalmrispe (Poa compressa), Salzschwaden (Puccinellia distans).
15 % Kräutermischung bestehend aus:
Schafgarbe (Achillea millefolium**), Wundklee (Anthyllis vulneraria**), Heidenelke (Dianthus deltoides*), Wiesenlabkraut (Galium album**), Echtes Labkraut (Galium verum**), Kleines Habichtskraut (Hieracceum pilosella), Flecken-Johanniskraut (Hypericum maculatum**), Herbstlöwenzahn (Leontodon autumnalis**), Rauer Löwenzahn (Leontodon hispidus**), Margerite (Leucanthemum vulgare**), Hornklee (Lotus corniculatus**), Gelbklee (Medicago lupulina**), Mittlerer Wegerich (Plantago media**), Gemeine Braunelle (Prunella vulgaris**), Kleiner Sauerampfer (Rumex acetosella**), Wiesensalbei (Salvia pratensis**), Kleiner Wiesenknopf (Sanguisorba minor), Gemeines Leimkraut (Silene vulgaris**), Gemeiner Thymian (Thymus pulegioides).

Anbau

Artikel Nr.
21083
Aussaatmenge bei Begrünungen im Landschaftsbau
10 bis 12 g/m²
Aussaatmenge bei opt. Bodenvorbereitung und Einsatz land. Sätechnik:
6 g/m²
Herkunft
*) zertifiziert nach REWISA®, **) zertifizert nach G-Zert®
Packungsgröße:
10kg
Artikel Nr.
21083
Aussaatmenge bei Begrünungen im Landschaftsbau
10 bis 12 g/m²
Aussaatmenge bei opt. Bodenvorbereitung und Einsatz land. Sätechnik:
6 g/m²
Herkunft
*) zertifiziert nach REWISA®, **) zertifizert nach G-Zert®
Packungsgröße:
10kg